Familientradition, Bodenständigkeit & Innovationskraft

Der Grundstein von Wulff wurde vor rund 40 Jahren gelegt.

Familientradition, Bodenständigkeit & Innovationskraft

Der Grundstein von Wulff wurde vor rund 40 Jahren gelegt.

Familientradition, Bodenständigkeit & Innovationskraft

Der Grundstein von Wulff wurde vor rund 40 Jahren gelegt.

Familientradition, Bodenständigkeit & Innovationskraft

Der Grundstein von Wulff wurde vor rund 40 Jahren gelegt.

Was einmal als Garagenunternehmen begann, ist heute zu einem mittelständischem Unternehmen gewachsen, welches technisches Knowhow mit handwerklicher Fertigung vereint. Wie kaum ein anderer produzieren wir bis heute unsere Matratzen am selben Ort, nahe der Nordseeküste. Diese Wurzeln geben uns Bodenhaftung und treiben uns immer wieder an, vorwärts zu gehen.

Unsere Geschichte

1 9 8 1
Gründung des Feierabendunternehmens „Wulff Med Tec Recycling“

1 9 8 5
Entwicklung von ersten Schutzbezügen für Krankenhausmatratzen

2 0 0 0
Entstehung ganzheitlicher Lösungen: Fertigung der ersten Schaumstoffmatratzen
Aufbau einer eigenen Produktionsstätte

2 0 0 3
Bau einer zweiten Produktionshalle

2 0 0 6
Erhalt von Zertifizierungen für Umwelt- und Qualitätsmanagement
Bau einer dritten Produktionshalle

2 0 0 7
Entstehung von Wulff Komfortmatratzen

2 0 0 9
Aufbau eines eigenen Klinikaußendienstes 

2 0 1 1
Bau einer großen Lagerhalle für Rohstoffe

2 0 1 3
Weiterentwicklung unserer Vertriebskonzepte
Eröffnung der Fachgeschäfte in Heide und Lübeck
Entwicklung neuer Produkte für den Klinikmarkt

2 0 1 5
Weitere Neuentwicklungen im Klinikbereich

2 0 1 6
Baubeginn unseres neuen Verkaufsgebäudes

2 0 1 7
Fertigstellung unseres neuen Verkaufsgebäudes
Installation von 3 Ladesäulen für Elektroautos

2 0 1 8
Unser Fachgeschäft in Lübeck zieht um und vergrößert sich

2 0 1 9
Unser Fachgeschäft in Heide zieht um und vergrößert sich
Sortimentserweiterung – alles rund um den Schlaf
Anschaffung neuer Elektroautos für Mitarbeiter
Installation weiterer 4 Ladesäulen

2 0 2 0
Errichtung einer eigenen Kleinwindkraftanlage